Home » Jean Am Ry Und Fred Wander: Erinnerung Und Poetologie in Der Deutsch-Deutschen Nachkriegszeit by Ulrike Schneider
Jean Am Ry Und Fred Wander: Erinnerung Und Poetologie in Der Deutsch-Deutschen Nachkriegszeit Ulrike Schneider

Jean Am Ry Und Fred Wander: Erinnerung Und Poetologie in Der Deutsch-Deutschen Nachkriegszeit

Ulrike Schneider

Published February 20th 2013
ISBN : 9783110282115
Hardcover
380 pages
Enter the sum

 About the Book 

Die Ver ffentlichungsbedingungen f r deutschsprachige Autoren j discher Herkunft waren nach 1945 im ost- und westdeutschen Literaturbetrieb von konomischen, vor allem aber von gesellschaftspolitischen und erinnerungsgeschichtlichen Parametern geprMoreDie Ver ffentlichungsbedingungen f r deutschsprachige Autoren j discher Herkunft waren nach 1945 im ost- und westdeutschen Literaturbetrieb von konomischen, vor allem aber von gesellschaftspolitischen und erinnerungsgeschichtlichen Parametern gepr gt. Das Wirken innerhalb der Literaturbetriebe als Autoren blieb f r viele an die essentiellen Erfahrungen w hrend der Zeit des Nationalsozialismus gebunden. Am Beispiel der beiden Schriftsteller Jean Am ry und Fred Wander wird den erinnerungsgeschichtlichen Diskursen und ihren Auswirkungen auf die Ver ffentlichungs- und Rezeptionsbedingungen von literarischen Texten nachgegangen. Im Zentrum steht die Untersuchung der auf die j dische Erinnerung rekurrierenden poetologischen Konzepte beider Autoren, in denen sie einen eigenen erinnerungspolitischen Anspruch formulieren.